Mertalische Vornamen

Drakon, einer der Autoren Mertalias, hatte vor geraumer Zeit folgenden Absatz zu den mertalischen Namen verfasst: Also zu den mertalischen Namen: Grundsätzlich hast du da schon in die richtige Richtung recherchiert. Vorlage für die mertalischen Namen waren v.a. kroatische, albanische und griechische Namen, oft auch vermischt bzw. kombiniert (also, z.B. kroatische Vorsilbe, griechische Endung und Mehr lesen…

Geräuschkulissen

Neulich bin ich über eine wundervolle Seite namens „ambient-mixer“ gestolpert. Dort gibt es eine riesige Anzahl an bereits zusammengestellten zufälligen Hintergrundgeräuschen, ich habe hier meine aktuellen Lieblinge zusammengestellt: Höhlengeräusche Dieses Set an Geräuschen eignet sich sowohl für Kultistenkerker als auch für unheimliche Höhlen. Insgesamt sind 5 Kanäle belegt. Im vierten Kanal läuft ein Singsang, wenn Mehr lesen…

3 neue Arwinger Tavernen

An unserem Spieltisch war das Geheimnis des Krähenwassers das Einstiegsabenteuer. Jeder Abenteurer sollte eine Unterkunft nach seinem/ihrem Gusto und den entsprechenden finanziellen Mitteln auswählen können. Somit wurde Arwingen um die folgenden Unterkünfte erweitert: Marktgräfins Rast Diese Taverne wird von Reyfar Zwidott einem alternden Alben geführt. Er wehrt sich aber vehement seine Einrichtung als Taverne bezeichnen Mehr lesen…

Sturzbach, der Wurfpfeil aus Wasser

Der Flegel Paktbrecher (S. anderer Beitrag) wurde vor Jahrhunderten von den Gnomen in Pash Anar in seine elementaren Bestandteile zerlegt. Einer der fünf Bestandteile ist der Wurfpfeil Sturzbach. Zusammen mit den anderen Flegelköpfen wurde der Kopf aus Wasser nach Arwingen gebracht. Im Gegensatz zum Kopf aus Säure und dem Kopf aus Feuer hat er es Mehr lesen…

Paktbrecher, der Flegel der Elemente

Der Flegel der Zeitalter ist allen bekannt die meine Passion für das Computerspiel Baldur’s Gate teilen. Für alle anderen hier kurz die Beschreibung des Gegenstands aus dem Spiel: Dieser Flegel hat sich lange Zeit im Besitz von Fürst de’Arnise befunden. Er stellt ein Relikt aus seinen Tagen als junger Abenteurer dar. Der Flegel wurde zerlegt, Mehr lesen…

Tobsucht, die Klinge der Finsternis

Auf einem englischsprachigen Blog wurde kürzlich die Idee für das Schwert der Finsternis veröffentlicht. Das englische Originalschwert wurde für Dungeons & Dragons 5th Edition entworfen. Es hat keinen Zusatzschaden, kann aber Monstern die gegen normalen Schaden immun sind Schmerzen zufügen. Einmal pro Spielwelttag kann das Schwert einen Zauber wirken der 3W6 Schaden verursacht, sofern kein Mehr lesen…

Norge Fanwist ein Priester auf Abwegen

Norge Fanwist, das Original: Norge Fanwist wird im Geheimnis des Krähenwassers als Anlaufpunkt für einen Priestercharakter in Arwingen genannt. Norge soll ein Paket erhalten und dann soll Norge keine Rolle mehr spielen. Schade für den Spieler des Priestercharakters. Eben hat er einen benannten NPC kennengelernt, seinen ersten Auftrag als Abenteurer erledigt und nun wars eigentlich Mehr lesen…